Wenn du dir deiner Essenz bewusst bist, kann Heilung geschehen. Du findest deine Seelenkraft in der Tiefe deines Seins, in deinem Herzen. Dieser Teil in dir ist unversehrt, friedvoll und lichtvoll.

Dein Weg

Dein Weg

Der Weg der Weisheit und Erkenntnis geht durch die Stille, es gibt keine Wegweiser und Ziele. Es ist der Weg unserer Lebenserfahrung, des Einsseins.

Es liegt mir sehr am Herzen, Menschen auf ihrem Weg zu begleiten, um damit die Lebenskraft zu stärken. Lebendigkeit, Leichtigkeit, Freiheit und Freude stellen sich ein, wenn wir erkennen, dass Einheit schon immer da war, da ist und immer da sein wird.

Heilung ist ein Zustand des Seins, des Einsseins. Wir lassen unseren Widerstand (= Angst) los und nehmen die Dinge an, wie sie sind (= Liebe).

Yoga mit Klang

Magst du eine meditative Form von Hatha-Yoga – begleitet von Klängen – in einer persönlichen Atmosphäre? Auch dynamische, kraftvolle Elemente gehören dazu sowie eine Anfangs- und Schlussentspannung.

Kurszeiten

Dienstag 19.45 bis 21.15 Uhr
Donnerstag 19.45 bis 21.15 Uhr

 

Ferien

Richten sich nach den offiziellen Schulferien der Stadt Winterthur. 

Yoga

Yoga…

…führt deinem Körpersystem Energie (prana) zu

…wirkt vorbeugend gegen Krankheiten

…aktiviert die Selbstheilungskräfte

…fördert die Beweglichkeit und Konzentration

…schenkt innere Stabilität und löst Verspannungen.

 

Kurskosten Gruppenkurse (90 Minuten)

Probelektion CHF 10.–
Semesterabo 1. Jahreshälfte, 22 Wochen CHF 440.–
Semesterabo 2. Jahreshälfte, 16 Wochen CHF 320.—
5er-Abo, gültig 3 Monate CHF 150.–

Ein späterer Eintritt oder ein Unterbruch (ab 4 Wochen) des laufenden Semester ist möglich. In diesem Fall erhöht sich der Preis pro Lektion auf CHF 25.–.

Weitere Informationen zum Yoga

Versicherung

 

Versicherung ist Sache der Teilnehmer/innen. Die Kursleitung übernimmt keine Haftung für entstehende Personen- oder Sachschäden anlässlich der Kursteilnahme.

Mitbringen, Kleidung, Vorbereitung

 

Trage bequeme, lockere Kleidung wie z. B. Trainer oder Jogginganzug. Vermeide Kleidungsstücke, die dich einengen. Matten, Sitzkissen und Decken sind vorhanden.

Komm wenn möglich pünktlich zur Yoga-Lektion. Es lohnt sich einige Minuten früher da zu sein. Nutze die Zeit, um innerlich zur Ruhe zu kommen. Wenn du magst, leg dich auf die Matte bis zum Kursbeginn.

Essen und Trinken

 

Übe nie direkt nach einer Hauptmahlzeit Hatha-Yoga, warte ca. 1,5 bis 2 Stunden. Es gibt gewisse Übungen, welche die Verdauung anregen und direkt nach dem Essen geübt werden können. Nach dem Kursbesuch genügend stilles Wasser oder Tee trinken.

Teilnahme

 

Wenn du Erfolg im Yoga haben möchtest, solltest du regelmässig üben. Am Anfang reicht es, wenn du einmal in der Woche zu den Yoga-Lektionen kommst. Mit der Zeit kannst du auch zu Hause an einzelnen Tagen üben. Ruhe, Zufriedenheit und Harmonie kommen von innen. Hektik und Stress verhindern diese Ruhe. Nur regelmässiges Üben kann diese von aussen kommende Unruhe neutralisieren.

Leitung

 

Cristina Bisang-Vellini, dipl. Yogalehrerin mit Zusatzausbildung in Yogatherapie.
Ausgebildet 2004/2005 durch den indischen Lehrer Paramapadma Dhiranandaji, Jean-Pierre Wicht, dipl. Yogalehrer SYG, Nora Kowalski (Yogatherapie) und im 2012 durch Iris Huber (Zusatzlehrgang).

Ich unterrichte Hatha-Yoga seit 2004. Ich freue mich, wenn du dich für den Yoga-Weg entscheidest und wünsche dir entspannende, kraftvolle und harmonische Stunden.
.

Einschränkungen

 

Wir üben eine sanfte Art von Yoga. Horche auf dich selbst und gehe beim Dehnen nie über die Schmerzgrenze.

Es gibt gewisse Übungen, die du meiden solltest, falls du gewisse körperliche Einschränkungen hast wie hoher Blutdruck, Herzprobleme, Schilddrüsen-Überfunktion, akute Augenprobleme (z. B. hoher Augendruck), Bandscheibenvorfall, Schleudertrauma usw. Bitte informiere mich bei Kursbeginn über allfällige gesundheitliche Beschwerden und kläre wenn nötig mit Arzt / Ärztin bzw. Gesundheitsberater/in ab, ob ein Kursbesuch sinnvoll ist.

Während dem Üben sage ich an, welche Übungen bei welchen Einschränkungen nicht praktiziert werden sollten. Beim genauen Spüren merkst du von selbst, welche Übungen dir gut tun. Zwinge dich nie und lasse Übungen weg, falls sie dir nicht gut tun.

Schwangerschaft

 

Bis zum 3. Monat der Schwangerschaft können noch alle Übungen praktiziert werden. Ab dem 4. Monat müssen gewisse Übungen weggelassen oder durch andere ersetzt werden. Es gibt sehr gute Übungen, die als Vorbereitung für eine komplikationsfreie Geburt geeignet sind. Bitte informiere mich zu gegebener Zeit über die Schwangerschaft.

Menstruation

 

In Indien wird geraten, dass man während der Menstruation die anstrengenden Übungen und Umkehrübungen wie die Kerze weglässt. Spüre selbst, was dir gut tut. Meide vor allem Übungen, welche auf den Unterleib Druck ausüben. Du kannst dich in dieser Zeit entspannen oder Atemübungen praktizieren. Es gibt aber auch sehr gute Übungen, die Menstruationsschmerzen lindern wie z. B. Bhadrasana (sanfte Stellung)..

Abmeldung

 

Eine Abmeldung ist grundsätzlich nicht erforderlich. Ich bin jedoch dankbar, wenn ich Bescheid weiss. Bitte auf Telefonbeantworter sprechen, eine E-Mail senden oder ein SMS (Mobile-Nr. wird den Kursteilnehmenden bekannt gegeben)..

Klangarbeit

Klang

Erfahre die wohltuende, tief entspannende Wirkung einer Klangmassage. Die Klangschalen werden auf den bekleideten Körper und um den Körper herum aufgestellt und sanft angeklungen.

Klang

Klangarbeit…

…ist eine ganzheitliche Methode – Harmonisierung Körper, Seele und Geist

…stärkt das ursprüngliche Vertrauen des Menschen

…erleichtert das «Loslassen» – körperlich wie mental

…trägt zur Gesundheitsförderung bei und unterstützt die Regeneration

…verbessert die Körperwahrnehmung

…stärkt Selbstbewusstsein, Kreativität und Motivation

…fördert Lebensfreude und Schaffenskraft

…reduziert körperlicher und emotionaler Stress

…bietet Neuordnung bis auf Zellebene an

Einzelsitzung Klangarbeit,
60 Minuten, CHF 90.–

Trance und Meditation

Trance ist ein natürlicher Zustand der tiefen Entspannung, des Einssein. Für Kleinkinder und Tiere ist es ganz alltäglich. Wenn wir unsere Gedanken, Ängste und inneren Blockaden loslassen, dann gelingt es, auf unsere innere Führung zu vertrauen und in eine tiefe Entspannung einzutauchen.

Beim Trance Healing lege ich eine Hand auf den Rücken oder die Schulter der Klientin / des Klienten. Die uns allen zur Verfügung stehende universelle Energie fliesst spürbar, während ich in Trance verweile.

Eine andere Form ist das Sprechen in Trance, das sogenannte Trance Speaking. Dabei empfange ich Worte in Trance. Eine geistige Botschaft ist eine Ergänzung zur eigenen inneren Führung. Die Anwesenden nehmen in der Regel die geistige Präsenz war über Körperempfindungen wie Wärme, Kälte, kribbeln, vibrieren, schaukeln.

Ich gebe keine Heilversprechen ab und halte niemanden davon ab, zum Arzt oder Heilpraktiker zu gehen bzw. die verschriebenen Medikamente zu nehmen.

Einzelsitzung Trance Healing oder Trance Speaking, 60 Minuten, CHF 90.—

Trance

Anlässe

Meditation und Seelenbotschaften 2021

Es geht darum, die Trance-Arbeit kennen zu lernen und zu vertiefen. Klang zur Einstimmung, Botschaften, Meditationen und Stille.

Fr 15.10.2021 (abgesagt)
Fr 12.11.2021 (abgesagt)
Fr 10.12.2021

Jeweils 19.30 – 21.30 Uhr

Ausgleich: CHF 20.–

Anlässe

Vorträge 2021

Vom Coué-Verein (www.coue.ch/energie) organisiert:
Alles ist Energie – Worte, Klänge, Farben,
Materie. Das bedeutet, dass wir mit unseren Worten, Gedanken und Handlungen bewusst umgehen, achtsam sein sollen.
Wie können wir im Alltag achtsam sein, wie
können wir unser Bewusstsein – die
Grundessenz unserer Existenz – überhaupt
wahrnehmen? Wie können wir Stille und
Frieden in uns finden, wenn alles im Aussen unbeständig, im Wandel ist?
Meditation, Klang und praktische Übungen
ergänzen meinen Vortrag.

Mi 22.09.2021 Winterthur
Fr 24.09.2021 Wil (abgesagt)
Mi 20.10.2021 Luzern
Fr 22.09.2021 Olten (abgesagt)
Jeweils 19.00 – 21.30 Uhr

Workshop 2021

Spiritualität – die Rückverbindung mit deiner Seele! Alles ist mit allem verbunden, wir sind Eins mit der grossen Kraft. In dem Moment wo du deine ganzen Widerstände gehen lässt, fühlst du reine Liebe, bedingungslos und grenzenlos – das bist du.

Sa 02.10.2021 (abgesagt)
Sa 13.11.2021

09.30 – 17.00

im Zentrum von Winterthur

Ausgleich: CHF 140.–

Mein Weg

Mein Weg

Werdegang

Auf meiner spirituellen Suche habe ich viele Seminare und Weiterbildung besucht. Über 20 Jahre war ich bei systemischen Aufstellungen dabei und habe mein Familiensystem aufgestellt. Ich bin ausgebildet als dipl. Yogalehrerin und -therapeutin sowie in Klangmassage nach Peter Hess. Eine Einführung in die Klangtherapie habe ich bei Heini Fuchs besucht. Für Trance Healing und Speaking war meine wichtigste Lehrerin Sheila French.

 

Lebensweg

Mein Lebensweg hat mich über verschiedenste Erfahrungen mehr und mehr zu mir selbst zurück gebracht. Die Freiheit des Seins zu spüren, die innere Stille wahrzunehmen und JA zu sagen zu mir, zum Leben und zur Welt, ist meine grösste Erfüllung. Namaste.

Wenn du mehr über mich wissen möchtest, dann klicke hier.

Ursprünglich habe ich eine kaufmännische Lehre und anschliessend ein berufsbegleitendes Studium zur Betriebsökonomin FH absolviert. Ich habe eine Weiterbildung zur Personalleiterin BGP sowie Lernveranstaltungen mit Erwachsenen (SVEB 1) besucht.

Auf der Suche nach dem tieferen Sinn des Lebens und des Daseins habe ich wieder begonnen, auf meine innere Stimme und meine Intuition zu horchen. Viele Begegnungen, Seminar und spirituelle Erfahrungen folgten auf dem Weg zu mir selbst, zu meinem wahren Selbst.

 Mein Yogaweg

  • Yogalehrerin bei Paramapadma Dhiranandaji und Jean-Pierre Wicht
  • Yogatherapie bei Nora Kowalski
  • Zusatz-Ausbildungslehrgang bei Iris Huber
  • Yoga-Nidra mit Anna Elisabeth Röcker
  • 3 Yoga-Intensivwochen mit Ernst Frattini

 Mein Klangweg

  • Klangmassage-Praktikerin nach Peter Hess, ein-klang GmbH
  • Individuelle Klangmassage bei Helen Heule
  • Oberton-Klangtherapie Grundkurs bei Heini Fuchs, Klangtherapeut
  • Yin Yoga und Klang bei Tina Buch

 Mein Weg der Heilarbeit und Medialität

  • Trance Healing und Trance Speaking bei Sheila French
  • Mehrere Jahre Übungszirkel Heilung und Medialität
  • Reconnective Healing und Reconnection bei Dr. Eric Pearl
  • Geistiges Heilen und Reinkarnations-Therapie bei Axel Philippi
  • astrologisch-psychologische Beraterin API bei Luise und Michael Huber

Dein Weg

 

Yoga

Klang

Trance

Meditation